Rolf Hiltl

Gastronom/Unternehmer, Hiltl AG

  • Bild

Rolf Hiltl ist Inhaber und Geschäftsführer vom Haus Hiltl, das 1898 gegründete, erste vegetarische Restaurant der Welt. Nach Koch-Ausbildung im Dolder Grand, internationalen Wanderjahren und Abschluss der Hotelfachschule Lausanne, übernahm er 1998 die Hiltl AG von seinen Eltern. Zusammen mit seiner Frau Marielle leitet er heute den Familienbetrieb in vierter Generation. Seit dem Jahr 2000 ist Rolf Hiltl zudem Mitinhaber und Verwaltungsrat der tibits AG mit Betrieben in Zürich, Winterthur, Bern, Basel und London.

Das Haus Hiltl ist laut Guinness World Records das älteste vegetarische Restaurant der Welt. 1898 in Zürich eröffnet, wird es mittlerweile in vierter Generation von Marielle und Rolf Hiltl geführt. Aus dem einstigen "Wurzelbunker" wurde ein trendiges "À la Carte"-Restaurant mit grossem Hiltl-Buffet, Selfservice und Take Away, Bar-Lounge, Club, Kochatelier und Laden. Ausserhalbdes Stammhauses bieten wir unsere hausgemachten Spezialitäten als Catering in Event-Locations oder an einzigartigen Take Away-Standorten an. Im Hiltl arbeiten mehr als 200 Mitarbeitende aus über 50 Nationen, die dafür sorgen, dass das Haus Hiltl, das älteste vegetarische Restaurant der Welt, auch das jüngste bleibt.

Zurück zur Übersicht