Gerd Leonhard

Futurist, Author, Keynote Speaker, Think-Tank Leader, Strategist & CEO, The Futures Agency

  • Gerd Leonhard

Gerd Leonhard ist ein international bekannter Futurist und Autor. 2006 bezeichnete das Wall Street Journal Leonhard als ‘führenden Medienfuturisten der Welt’. Leonhard ist Mitglied der Royal Society for the Arts (London), der World Future Society und mit seiner Firma The Futures Agency institutionelles Mitglied der World Futures Studies Federation.

Leonhards Wurzeln liegen in der Musik und im Musikbusiness. 1985 wurde er an der Berklee School of Music in Boston mit dem ‘Quincy Jones Award’ ausgezeichnet und verbrachte anschliessend zehn Jahre als Profi-Gitarrist, Komponist und Produzent mehrheitlich in den USA. Gegen Ende des letzten Jahrtausends liess er sich vom Internet infizieren und war sieben Jahre lang als "digitaler Unternehmer" in den Führungsetagen verschiedener Internet Start-Ups in San Francisco tätig.

2002 kehrte Leonhard nach Europa zurück und startete seine Karriere als Futurist, Keynote-Referent und strategischer Berater. Heute reist er um die Welt und trägt an vielen einflussreichen Konferenzen und Anlässen vor, leitet Company Retreats, Seminare und Firmenschulungen zu Themen wie die Zukunft des Business, Medien, Content und Unterhaltung, Technologie, Marketing, Werbung und Marken, Telekommunikation und andere. 2011 hat Leonhard sein Betätigungsfeld um die dringlichsten "grünen" Themen erweitert, darunter Nachhaltigkeit und nachhaltiger Kapitalismus, erneuerbare Energien, Klimawandel und Klimaerwärmung (siehe GreenFuturist.com).

Leonhard wird für die folgenden Themen als führender Experte angesehen: digitale Geschäftsmodelle, vernetzte Gesellschaft, nachhaltige Business-Ökologie, soziale Medien und soziale Kommunikation, TV & Radio 2.0, mobile Inhalte, Innovation, Leadership und Unternehmertum, Consumer Trends, benutzergenerierte Inhalte und Peer Production, Copyright und Urheberrechtsangelegenheiten, Werbung der nächsten Generation, Marketing und Marken und neu die Entwicklung der ‘grünen’ Zukunftsszenarien. 2006 bezeichnete das Wall Street Journal Leonhard als ‘führenden Medienfuturisten der Welt’.

Seine Keynotes, Vorträge und Präsentationen sind berüchtigt für ihren durchschlagend provokativen und gleichermassen inspirierenden, persönlichen und intensiven, motivierenden Stil. Bei mehr als 1’300 Engagements in 43 Ländern seit 2003 hat Leonhard vor über 200’000 Führungskräften und Fachleuten gesprochen, und wird häufig als massgeblicher Beeinflusser bestätigt. Auf seiner umfangreichen Kundenliste sind Unternehmen wie Consumers International, YouTube, Nokia, The Guardian, Google, Sony-BMG, Telkom Indonesia, Siemens, RTL, ITV, BBC, France Telecom, Orange, Deutsche Telekom, MTN, The Financial Times, DDB / Tribal DDB, Ogilvy, Omnicom, die Europäische Kommission und viele andere zu finden.

Leonhard ist Mitglied der Royal Society for the Arts (London), der World Future Society und mit seiner Firma The Futures Agency institutionelles Mitglied der World Futures Studies Federation. Der gebürtige Deutsche lebt in Basel.

Zurück zur Übersicht