Dr. Andreas Kaufmann

Aufsichtsratsvorsitzender und Inhaber, Leica Camera AG

  • Dr. Andreas Kaufmann

2002 gründeten Andreas Kaufmann und seine beiden Brüder die Beteiligungsgesellschaft ACM Projektentwicklung GmbH mit Andreas Kaufmann als Geschäftsführer. Er übernahm mit der Beteiligungsgesellschaft 2004 zunächst 27,2 Prozent der Aktien der Leica Camera AG aus Solms und wurde 2005 auch Aufsichtsratsvorsitzender des Unternehmens. 2006 erwarb er schliesslich die Aktienmehrheit. Kaufmann investierte bei Leica und führte eine Restrukturierung durch. Zwischen Februar 2008 und März 2009 war er selbst Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG. Unter seiner Ägide entwickelte sich das weltweit bekannte Unternehmen sehr dynamisch und erzielt aktuell einen Umsatz in der Höhe von ca. 370 Mio. Euro. Im April 2016 wurde das Huawei P9 in Shanghai vorgestellt, welches ein mit Leica koproduziertes Kamerasystem enthält.

Zurück zur Übersicht